»Grimms Märchen ohne Worte«

 

Frank Flöthmann präsentiert in einer Ausstellung sein Buch “Grimms Märchen ohne Worte”, in dem er seine Lieblingsmärchen als piktographische Comics nacherzählt – mit graphischen Symbolen statt Worten.

Eröffnung:
8. Mai 19:30 Uhr

Öffnungszeiten:
09.-14.Mai, 12:00 – 18:00 Uhr
sowie auf Nachfrage

Finissage:
14. Mai. 19:30 Uhr

 

“Grimms Märchen ohne Worte” von Frank Flöthmann ist anlässlich des Grimmjahrs 2013 im DuMont Buchverlag erschienen.

Bildergalerie in der Süddeutschen Zeitung Online.

Interview mit Frank Flöthmann im Bayerischen Fernsehen (6:40 min).
Pressestimmen

„Frank Flöthmann bringt den Plot auf den Punkt, zeigt das Wesentliche auf einen Blick und entführt uns in eine vollkommen neue, lustige Märchenwelt.“
THE SIMPLE THINGS

„Ein wahrhaft innovativer Beitrag zum Grimm-Jahr.“
NÜRNBERGER ZEITUNG

“Die Greatest Hits als Instrumentalversionen.”
DUMONT VERLAGSPROGRAMM


 

Mit freundlicher Unterstützung von: