Markus Müller bei plattform d

Vortrag: Dienstag, 1. April 2008
[Dieser Termin ist entgegen einiger Vermutungen kein Aprilscherz.]

Markus Müller arbeitet bei biorhythm-modern recreation in Berlin als Concept-Designer und 3D-Artist. 2007 machte er sein Diplom im Fachbereich Industriedesign an der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design in Halle. Schwerpunkt dessen war die Entwicklung und Gestaltung neuartigen Sexspielzeuges auf der Basis umfangreicher Untersuchung der Ursprünge und Auswirkungen von instrumentalisierter Lust.Mit dem Ziel der »Funktion-auf-Knopfdruck« etwas entgegenzusetzen, forschte er und fasste sein Ergebnisse in sechs verschiedenen Toys zusammen, wobei der Prozess für ihn nicht weniger Augenmerk hatte, als die Endprodukte selbst.

Beginn: 20 Uhr, Eintritt frei, Veranstaltungsort: erstererster, Pappelallee 69, 10437 Berlin, U Eberswalderstraße, Kontakt: contact(at)plattformd.de. Lesen Sie mehr über plattform d