»The Age of Reptiles«

 

1943 beauftragte das Yale Peabody Museum of Natural History Rudolf Franz Zallinger (1919–1995) mit der Ausführung eines mehr als 33 Meter langen Wandgemäldes, auf dem das Zeitalter der Dinosaurier, »The Age of Reptiles«, zu sehen sein sollte. Zallinger arbeitete über dreieinhalb Jahre an dem urzeitlichen Panorama, das er in klassischer Freskotechnik anfertigte. Seine Darstellung jurassischer und kreidezeitlicher Riesen prägte über Jahrzehnte unsere Vorstellung einer von Dinosauriern bevölkerten Welt. In Reproduktionen verbreitet erlangte das Bild eine Berühmtheit, die seinem Schöpfer nie zuteil wurde.

Der sechste Jitter’s Wunderblock ist Rudolf Zallinger gewidmet und dem, was man in Anlehnung an sein großartiges Werk »The Age of the Dinosaur Image« nennen könnte, welches vor gut 150 Jahren begann und bis heute anhält. Als Gast begrüßen wir die Kunsthistorikerin Dr. Angela Fischel.

Dr. Angela Fischel, Kunsthistorikerin

studierte Kunstgeschichte und Kulturwissenschaften in Berlin und London. Hat sich mit einer Arbeit über naturdokumentarische Zeichnungen promoviert und arbeitet derzeit als freiberufliche Kunsthistorikerin u.a. am Martin Gropius-Bau.
Mittwoch 15. Mai um 20 Uhr 

Eintritt 3 EUR