Marcus Keichel bei plattform d

Julia Läufer und Marcus Keichel arbeiten seit 2003 gemeinsam in ihrem Berliner Büro
 LÄUFER + KEICHEL in den Bereichen Produktdesign, Corporatedesign und Architektur.

‚Die Dinge gestalten’ bedeutet für beide die Auseinandersetzung mit Menschen und ihren Gegenständen. Welche Rolle spielen die Dinge in gestalteten Lebenszusammenhängen?
 Gebrauchsgegenstände sind Werkzeuge zur Verrichtung alltäglicher Handlungen und Kommunikationsmittel. In der Balance zwischen Funktionalität und ästhetischem Ausdrucksieht das Büro LÄUFER + KEICHEL die eigentliche Herausforderung beim Versuch, Dinge von kulturellem Wert zu schaffen – auch als Gegenkonzept zur Wegwerfkultur.

Mit ihrem Vortrag „Making Of GIRA CHAIR“ geben uns Julia Läufer und Marcus Keichel Einblick in den Entwicklungsprozess eines Arbeitsstuhls für die italienische Firma La Palma.
LÄUFER + KEICHEL reflektieren das Projekt vor dem Hintergrund facettenreicher Erfahrungen in verschiedenen Produktionsländern.
Wir dürfen gespannt sein auf Rede und Antwort.

Das Büro LÄUFER + KEICHEL arbeitet unter anderem für Amana (GB), Best (I), La Palma (I),
Martela (FI), Maytag (GB), Thonet (D), Wilkhahn (D), FFA Filmförderanstalt etc.